Spieleflohmarkt mit interkulturellem Buffet

 

Am 26. April kamen einige Kinder mit großen schweren Taschen in die Schule. Was war denn da los?

Da fand ein großer Spieleflohmarkt in der Schule statt. Kinder aus allen Klassen durften ihre Spiele, die sie nicht mehr wollten, mitbringen und verkaufen. Von Puzzle, Brettspiele über Schleichpferde und Autos war alles dabei. Die Kinder hatten viel Spaß und gleichzeitig lernten sie mit Geld umzugehen.

 

In der Aula fand gleichzeitig das interkulturelle Buffet statt. Im Vorfeld wurden Eltern mit Herkunft aus einem anderen Land gebeten etwas für das Buffet zu backen oder zu kochen. Es sollte etwas aus dem Herkunftsland sein, was typisch ist. So lernten wir an diesem Tag verschiedene neue Gerichte kennen. Mit dabei waren Kochbananen aus Nigeria, Kekse aus Marokko, frittierte Kartoffelnester aus Pakistan und vieles mehr.

Herzlichen Dank an alle Eltern, die extra für uns etwas zubereitet haben und noch bei der Ausgabe am Tag selbst geholfen haben. 

 

Das eingenommene Geld vom interkulturellen Buffet geht an den Förderverein der Walzbachschule, die jedes Jahr für die Kinder verschiedene Projekte unterstützen!

Julia Leuser

Schule rockt

Milchprojekt

Am Dienstag, den 7. Mai, besuchte Frau Döbele vom Milchwirtschaftlichen Verein Baden- Württemberg die Klassen 1a und 1b. Sie hatte ein tolles Angebot für Grundschulen dabei (www.milchwirtschaftlicher-verein.de)

Kriday: „Wir haben gelernt, wo die Milch herkommt. Eine Kuh braucht ein Kälbchen. Dann wird sie gemolken. Ein Laster bringt die Milch zur Molkerei. Dort werden Sachen aus Milch hergestellt. Im Supermarkt können wir sie kaufen.“

Hannah: „Es war toll. Wir haben ein Heftchen bekommen

Pia: „Ich fand alles toll. Am besten war, dass wir melken durften.“

Nora: „Mir hat am meisten Spaß gemacht, dass wir selbst Sahne zu Butter schütteln durften.“ Annabell: „Es war nett, dass wir auch Buterbrot und Gemüse essen durften.“

Welttag des Buches

 

Der 23. April ist der Welttag des Buches, der seinen Ursprung in Katalonien hat. Seit etwas mehr als 100 Jahren gibt es dort den „Sankt Jordi Tag“: es werden Buchstände auf den Straßen aufgebaut und die Menschen schenken sich Bücher.

Die Stiftung Lesen ermöglicht jedes Jahr an diesem Tag die große Leseförderaktion „Ich schenke dir eine Geschichte“. Hier beteiligt sich auch regelmäßig unsere Buchhandlung „Bücherecke“ in Jöhlingen.  Die vierten Klassen der Walzbachschule in Jöhlingen besuchten die Bücherecke und konnten dort ihre Buch-Gutscheine bei Frau Rentschler einlösen.

Herzlichen Dank von den vierten Klassen der Walzbachschule Jöhlingen

 

Weihnachtsfeier in der Walzbachschule

Mit tollen Beiträgen und gemeinsamen Singen in der Aula beendeten die Kinder und LehrerInnen das Jahr. Vielen Dank an alle Kinder für eure tollen Beiträge.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr !

Weihnachtliche Stimmung in der Walzbachschule

Unsere Drittklässler beim Apfelsaft pressen

 

Auch in diesem Jahr hatte der Obst- und Gartenbauverein die Drittklässler wieder zur Apfelsaftaktion im Speyerer Hof eingeladen.

Das Angebot wurde mit Freuden angenommen und am 6. Oktober ging`s los. Die im Pfarrgarten aufgelesenen Äpfel wurden mit Schubkarren zum Speyerer Hof transportiert und dort unter tatkräftiger Mithilfe gewaschen, gehäkselt und gepresst.

Das erforderte Kraft, machte aber auch richtig Spaß und wir konnten viel Wissenswertes rund um den Apfel und seine Verwertung erfahren.

Bei einem Vesper wurde der frische Saft probiert - er schmeckte lecker!

Zum Schluss konnte noch jeder eine Flasche des frisch gepressten Apfelsaftes mit nach Hause nehmen.

Das war eine rundum gelungene Aktion und wir bedanken uns nochmals beim OGV ganz herzlich dafür, dass sie uns dieses Erlebnis ermöglicht haben.

 

Die Klassen 3a und 3b

 

 

 

 

 

 

Ein Hoch auf die Sommerferien

„Sonnenschein und Ferienzeiten,

Koffer packen und verreisen,

freut euch mit, es ist so weit:

Wir haben freie Zeit. Hey!“

Liebe Kinder der Walzbachschule,

 

mit diesem tollen Lied, das wir gemeinsam im Abschlussgottesdienst gesungen haben,

wünschen wir euch schöne Sommerferien. 
Wir sehen uns am 11. September 2023 wieder.

An diesem Tag ist Unterricht von 8.25h bis 11.55h.

 

Das Team der Walzbachschule

Umweltaktion auf dem „alten Friedhof“

Die Gemeinde Walzbachtal hat die Klasse 4b eingeladen auf dem „alten Friedhof“ in Jöhlingen einen Baum zu pflanzen. Im Rahmen der Umgestaltung des alten Friedhofs durften die Kinder der Klasse 4b unter Anleitung von Herr Menninger einen Löshügel anlegen, Erfahren wie viel Insekten, Bienen und Schmetterlinge auf der Blumenwiese leben und zum Schluss einen Klassenbaum pflanzen. Herr Bürgermeister Özcan unterstützte die Klasse tatkräftig den neuen Baum in die Erde zu bringen. Unterstützt wurde der Vormittag von unserer Schulsozialarbeiterin Frau Julia Leuser und unserem BfD Lars Szczygiel. 

Kölner Opernkiste zu Gast an der Walzbachschule

 

Am 2. Mai erlebten die Kinder der Walzbachschule eine Märchenaufführung der besonderen Art. In der Aula inszenierte die `Kölner Opernkiste ´die Märchenoper `Hänsel und Gretel´ von Engelbert Humperdinck. Die drei Künstler führten die Zuschauer gekonnt und witzig in die klassische Musik ein. Auch einige Kinder und Lehrer durften kleine Rollen mit Kostümen übernehmen. Alle großen und kleinen Besucher waren von der Aufführung begeistert. 

Welttag des Buches

Ich schenk dir eine Geschichte

Zum Welttag des Buches meldeten auch die Klassenlehrerinnen die vierten Klassen in der örtlichen Buchhandlung für einen Besuch an. Im Rahmen der Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“ bekamen alle Kinder je ein Exemplar des Buches „Volle Fahrt ins Abenteuer“ geschenkt. Ein herzliches Dankeschön geht an Frau Rentschler von der „Bücherecke“, die dreimal je eine Stunde geduldig die Fragen der Kinder beantwortet und die Finanzierung der Abenteuergeschichte übernommen hat!

 

Besuch in der Buchhandlung

Am Mittwoch, den 26. April, ging die Klasse 4a in die Bücherecke. Die Kinder stellten dort viele Fragen, z.B. was das Lieblingsbuch von Frau Rentschler ist. Die Frage, wie viele Bücher im Laden stehen, war schwierig zu beantworten. Zum Schluss bekamen alle ein Buch geschenkt. Ein paar wurde zuerst nicht geliefert, nach ein paar Tagen waren aber alle da. Wir finden das Buch richtig super, vor allem die Schatzsuche war spannend.

(Henry & Manuel)

Herzlichen Glückwunsch zur Badischen Meisterschaft im Schulschach

Glückwunsch zur Badischen Meisterschaft

Einen tollen Erfolg feierte die Schulschachmannschaft der Walzbachschule Jöhlingenam 24.03.2023 in St. Leon-Rot. In der Wertungsklasse der Grundschulen setzte sich Jöhlingen gegen starke Konkurrenz durch und wurde damit Badischer Meister. 

Als 2. der Nordbadischen Meisterschaften hatte man sich durchaus Chancen auf einen guten Wettkampf ausgerechnet. Entsprechend motiviert ging die Mannschaft in das Turnier. Dabei erwischten die SpielerInnen einen super Start. Gegen den Sieger der Nordbadischen Meisterschaften, die Fröbel-Schule Heidelberg, konnte man 3:1 gewinnen. Doch die Euphorie hielt nicht lange; in der 2. Runde hagelte es eine 1:3 Niederlage gegen den Südbadischen Meister, die Grundschule Breisach. Doch Jöhlingen spielte konzentriert weiter und gewann in der Folge gegen die Markus-Schule Neulußheim mit 2,5:1,5 und gegen die Grundschule Umkirch mit 3:1. Vor der 5. Runde waren 3 Mannschaften mit jeweils 3 Siegen punktgleich und das letzte Spiel musste entscheiden. Hier ließ Jöhlingen der Grundschule Höchenschwand keine Chance und gewann glatt 4:0. Dagegen spielten die Fröbel-Schule Heidelberg gegen die Grundschule Breisach unentschieden und kamen mit 7:3 Punkten auf die Plätze 2 und 3. Verdienter Sieger und Gewinner des Siegerpokals wurde aber Jöhlingen mit 8:2 Punkten.

Felix, Lars, Simon und Eva feierten ihren Sieg und die damit verbundene Qualifikation zur Deutschen Schulschachmeisterschaft am 21.-24.04.2023 in Suhl. Grundlage des Erfolgs war eine ausgeglichene Mannschaftsleistung, bei der Felix mit5 Siegen am 1. Brett an diesem Tag herausragte. Der Schachklub Jöhlingengratuliert seinen JugendspielerInnen recht herzlich zu ihrem Erfolg in der Schulschachmannschaft.

Grüße vom Osterhasen an die Kinder und Lehrerinnen der Klasse 1b

Völkerballturnier an der Walzbachschule

Wir wünschen allen ein gesundes und friedvolles Jahr 2023

Adventssingen


In der Adventszeit wird es auch bei uns an der Schule besinnlich:
Mit gemeinsam gesungenen Liedern stimmen wir uns auf Weihnachten ein.

Das Adventssingen in der Aula zählt zu den besonderen Momenten und findet jede Woche montags im Kreise der gesamten  Schulgemeinschaft statt.

Es ist immer ein bisschen wuselig, bis alle Klassen nach der 1. großen Pause an ihrem Platz stehen. Doch sobald das Klavier ertönt, erwächst die Vorfreude: Welche Lieder werden wir heute wohl singen?  
Wenn  240 Kinder gemeinsam Weihnachtslieder singen, dann klingt das herrlich und man kann schon Gänsehaut bekommen.  
Schade, dass die Zeit so schnell verflogen ist, aber nun steht erst einmal Weihnachten vor der Tür.

Wir wünschen allen Familien eine frohe Weihnachtszeit und erholsame Ferien

Advent in der Walzbachschule

Adventskalender

Adventskalender gibt es im Überfluss: Mit Schokolade, mit Shampoo, mit Tee, mit Spielzeug usw. 
Der Adventskalender der 4a sieht in diesem Jahr allerdings etwas anders aus. Hinter der 24 Türchen verstecken sich nämlich 24 gute Taten. Alle Kinder haben einen Euro (oder sogar ein bisschen mehr) gespendet, so dass wir beim gemeinnützigen Verein "24 gute Taten e.V." ein Adventstannenbäumchen bestellen konnten. Nun unterstützen wir durch unsere Spende weltweite Projekte und Hilfsorganisationen in Deutschland aus den Bereichen Natur, Bildung und Gesundheit.
Wer genauer wissen will, wie das funktioniert, kann das auf  www.24-gute-Taten.de nachlesen. Dort gibt es auch einen kleinen Film vom WDR, in dem alles gut erklärt wird.

Apfelsaft pressen

 

Am 6. Oktober 2022 waren die dritten Klassen der Walzbachschule Jöhlingen eingeladen, mit den fleißigen Helfern des OGV Apfelsaft zu pressen. 

Zunächst wurden im Pfarrgarten die Äpfel von den Kindern aufgelesen. Anschließend ging es in den Speyrer Hof. Hier wurden die Äpfel gewaschen, gehäckselt und zum Schluss in einer historischen Handpresse gepresst.

Mit großer Begeisterung ließen sich die Kinder nun den leckeren Apfelsaft schmecken. 

Wir bedanken uns ganz herzlich für diese tolle Apfelaktion

Liebe Erstklässler

Herzlich Willkommen in der Walzbachschule

Einschulung der neuen Erstklässler

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

die neuen ersten Klassen werden am 15.09.2022 mit einer kleinen Einschulungsfeier an der Walzbachschule begrüßt werden.

Wie in den letzten Jahren sind die Kinder herzlich zu einem Begrüßungsgottesdienst in der evangelischen Kirche eingeladen.

Dort werden sie von ihrer Lehrerin in Empfang genommen und gehen anschließend gemeinsam in die Sporthalle, wo die zweiten Klassen sie mit einem kleinen Programm begrüßen. Wer nicht am Gottesdienst teilnehmen möchte, trifft seine Klasse in der Sporthalle.

Von der Sporthalle gehen die Kinder der Klasse gemeinsam in ihr Zimmer zur "1. Unterrichtsstunde". Die Eltern dürfen im Speyerer Hof einen Kaffee trinken und holen Ihre Kinder auf dem Pausenhof wieder ab, wohin sie von den Lehrerinnen begleitet werden.

 

Nach den Einteilungen der Klassen und der Absprache mit der Kirche werden wir selbstverständlich die Uhrzeiten und Treffpunkte für die einzelnen Klassen bekannt geben.

 

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund

 

Axel Orschessek,R

Vogelstimmenwanderung

Am 3. Mai 2022 wurde die Klasse 3b von Herr Arlt zu einer Vogelstimmenwanderung eingeladen.

Einen ausführlichen Bericht und schöne Bilder findet man unter der Klasse 4b.

Ausflug ins Rathaus

Die Klasse 3c zu Besuch beim Bürgermeister
Die Kinder der Klasse 3c der Walzbachschule in Jöhlingen
beschäftigten sich vor den Osterferien im Sachunterricht mit dem Aufbau und den Aufgaben einer Gemeinde. Um eine Gemeindeverwaltung und vor allem den Bürgermeister hautnah erleben zu können, marschierte die Klasse 3c mit ihrer Lehrerin Bianca Miester am letzten Schultag vor den Osterferien ins Rathaus nach Wössingen. Dort wurden sie von Herrn Özcan herzlich begrüßt, der die Schüler anschließend durch das Rathaus führte.

Im Trauzimmer durften die Schüler eine Trauung nachspielen. Im Anschluss   ging es in den großen Ratssaal. Dort erklärte Herr Özcan den Schülern den Ablauf einer Gemeinderatssitzung. Auch hier durften die Kinder eine Gemeinderatssitzung spielerisch nachempfinden. Der Tagesordnungspunkt der Sitzung, Neubau eines Spielplatzes, war schnell gefunden. Interessant war zu sehen, dass die Kinder nicht nur Vorteile eines Spielplatzes sahen, sondern sich auch kritisch mit den Themen Standort, Spielgeräte und Finanzierung auseinandersetzten. Herr Özcan nahm sich viel Zeit, erzählte von seiner Arbeit und beantwortete die vielen Fragen der Kinder.
Zum Abschluss gab es Osterhasen aus Hefeteig und Getränke. Gut gestärkt machte sich die Klasse 3c auf den Weg nach Jöhlingen.  Für
die Kinder war es ein eindrucksvoller und informativer Ausflug ins Rathaus.

Welttag des Buches


Der 23. April war der Welttag des Buches, der seinen Ursprung in Katalonien hat. Seit etwas mehr als 100 Jahren gibt es dort den „Sankt Jordi Tag“: es werden Buchstände auf den
Straßen aufgebaut und die Menschen schenken sich Bücher.
Für diesen Tag hat sich auch unsere Buchhandlung in Jöhlingen etwas einfallen lassen. Die vierten Klassen besuchten die Bücherecke, lösten gemeinsam ein Quiz und jedes Kind
bekam ein Buch überreicht. Lesen macht Spaß!


Vielen Dank, die vierten Klassen der Walzbachschule in Jöhlingen

Ein König zu viel

 

Die Bruchsaler Landesbühne an der Walzbachschule

 

 

Pandemiebedingt konnten wir ersten Klassen leider kein Theater besuchen – dafür kam das Theater zu uns!

 

Am 28. März spielte die Bruchsaler Landesbühne für uns in der Sporthalle das Stück

„Ein König zu viel". Die Erstklässler und ihre Lehrerinnen waren sich einig: Es war ein tolles, lustiges Erlebnis!

 

Hier einige Eindrücke aus der 1a:

 

Felix: „Am besten hat mir gefallen, dass die Könige sich verhört haben.

Anstatt Rote Grütze mit Sahne hat der eine Rote Mütze mit Fahne verstanden."

 

Hannes: „Und ein König sagte Pizza mit Spaghetti und der andere hörte Glitzer mit Konfetti."

 

Emilia: „Ich fand es lustig, als der eine König den Diener spielte und den Staub mit seiner Jacke aufgewischt hat."

 

Valerio: „Der eine König hat den anderen mit einer Fernbedienung ferngesteuert. Das ganze Stück war megamegamegawitzig!"

 

Infos zu den aktuellen Regelungen Corona

Infobrief der Gemeinde zu Testungen und Lüftung

Elternbrief der Walzbachschule.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB
Übersicht des Kultusministeriums über die aktuellen Regelungen
Übersicht über die aktuellen Regelungen
Adobe Acrobat Dokument 5.9 MB
Corona-Infobrief der Gemeinde.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

Der Frühling kann kommen

Frau Mayer pflanzt den Frühling mit den 1. Klässlern.

Vorsicht beim  "Elterntaxi"

Liebe Eltern, Erziehungsberechtigte, Omas und Opas,

 

das Bewältigen des Schulweges ist für die Kinder im Grundschulalter eine wichtige Erfahrung. Mit Freunden und Freundinnen gemeinsam zur Schule gehen macht Spaß und hilft die Selbstständigkeit als Verkehrsteilnehmer zu entwickeln. Schulwegepläne und das gemeinsame Üben des Schulweges unterstützen dabei.

 

Körperliche Bewegung auf dem Schulweg fördert darüber hinaus die Gesundheit, Koordination und Aufmerksamkeit im Unterricht.

 

"Aus Sicht der Unfallstatistik stellt die Mitfahrt im Pkw ein größeres Risiko für Kinder von sechs bis neun Jahren dar als die Fortbewegung mit jedem anderen Verkehrsmittel. So kommen jährlich mehr Kinder im Pkw der Eltern zu Schaden als durch die selbstständige Mobilität zu Fuß." (ADAC-Broschüre: Das Elterntaxi an Grundschulen)

 

Unterstützen wir doch unsere Kinder auf ihrem Weg zur Selbstständigkeit, fördern ihre Bewegung und leisten einen kleinen Beitrag zum Klimaschutz.

 

Herzliche Grüße

 

Axel Orschessek

 

 

 

 

 

Vorlesetag an der Walzbachschule

Grundschulaktionstag

Wir bedanken uns bei den vielen Helfern und Helferinnen der Handballabteilung des TSV

Allen Kindern hat der Tag sehr viel Spaß gemacht.

Apfelsaft pressen mit dem OGV

Am 15.10.2021 waren die dritten Klassen der Grundschule Jöhlingen eingeladen mit den fleißigen Helfern des OGV Apfelsaft zu pressen. Zuerst wurden im Pfarrgarten Äpfel aufgelesen und gepflückt. Im Anschluss wurden die Äpfel im Speyerer Hof gewaschen, gemahlen und zum Schluss mit einer historischen Handpresse gepresst. Heraus kam ein leckerer Apfelsaft, der allen sehr gut schmeckte.

 

Die Kinder und Lehrerinnen bedanken sich nochmals ganz herzlich für die durchgeführte Apfelsaftaktion, die ein voller Erfolg war und allen Spaß gemacht hat!

Beim Treppensteigen können wir die Bundesländer und die Hauptstädte lernen.

Und natürlich noch wichtiger- das kleine Einmaleins. Also fleißig Treppensteigen-aber aufpassen: nicht stolpern.

 

Vielen Dank bei Herrn Marquart und Herrn Schneider- unser Hausmeisterteam hat sich wieder viel Mühe gegeben.

Das ist Jojo. Ein kleiner Hund, der allen zukünftigen Erstklässlern, aber auch Mamas, Papas, Omas, Opas und anderen Neugierigen die Walzbachschule zeigen will

Pandemiebedingt, können unsere zukünftigen Erstklässler leider nicht die Schule besichtigen. Deshalb springt Jojo ein.

 

Viel Spaß

Welche Schule besucht mein Kind nach der Grundschule?

Wohin führt mein Weg?

Elterninfos

Besuchen Sie auch die Elterninfo-Seite

 

Rechtlicher Hinweis:


Mit Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass durch das Setzen eines Links der Inhalt einer gelinkten Seite mitzuverantworten ist, wenn sich der Linksetzer davon nicht ausdrücklich distanziert.
Die GHWRS-Jöhlingen hat keinen Einfluss auf die Inhalte der gelinkten Seiten. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei uns angemeldeten Links führen.

 

 

Datenschutzerklärung

 

Google Analytics Ergänzung

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken.
Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert


Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

reCAPTCHA

Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de